PRAXIS-ORGANISATION:
Einzel- und Gruppentherapie mit analytisch fundiertem Ansatz



1. Erstkontakt

Auch ich arbeite nach einem Bestellsystem: Sie bekommen einen Termin zu einer bestimmten Uhrzeit an einem bestimmten Tag und brauchen daher nicht zu warten.

Unser Wartezimmer, welches auch als Gruppentherapie-Raum genutzt wird, bietet Ihnen dennoch Bequemlichkeit, wenn Sie ein paar Minuten früher eintreffen.

Sie erreichen unter 82 30 94 94 meistens meinen telefonischen Anrufbeantworter, weil ich während der Behandlungsstunden selten persönlich ans Telefon gehe.

Sie können Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, so daß ich Sie später zurückrufen und einen ersten Termin mit Ihnen vereinbaren kann.


2. Probestunden

Bevor man sich für eine Therapie, ein gemeinsames Arbeiten, entscheidet, vereinbart man meistens eine oder zwei Probestunden, um zu sehen, ob man sich wohlfühlt, ob man "miteinander kann", und auch, ob eine Einzelbehandlung, in der Regel analytisch fundierte Therapie, in Frage kommt oder eher eine Gruppentherapie.

So etwas kann man am besten gemeinsam entscheiden, wenn man eine Einzelsitzung und/oder eine Gruppe erlebt hat.


3. Gruppen-Termine

Die Termine für meine laufenden Gruppen sind

Mittwoch, 10:20 - 12 Uhr vormittags
Donnerstag, 10:20 - 12 Uhr vormittags


Die Gruppe umfaßt etwa 8 Mitglieder. Sie findet einmal wöchentlich statt und dauert eine Doppelstunde (= ca. 100 Min.)

Sie können sich jederzeit bei mir telefonisch anmelden unter 82 30 94 94.