Neu: Reisemedizinische Sondersprechstunde


Nach Absolvieren einer reisemedizinischen Zusatzausbildung im Tropeninstitut Berlin biete ich ab sofort eine reisemedizinische Sondersprechstunde an:

  • freitags nachmittags
  • samstags vormittags


jeweils nach Vereinbarung.

Bitte bedenken Sie schon beim Buchen Ihrer Reise, dass rechtzeitig Termine für die empfohlenen Reiseimpfungen vereinbart werden sollten, spätestens 5-6 Wochen vor dem Abflug. Gelegentlich müssen Impfabstände eingehalten werden, oder es sind Interaktionen zwischen Impfungen und Malariaprophylaxe zu berücksichtigen.
In meiner Praxis können alle Reiseimpfungen erfolgen bis auf die Gelbfieberimpfung, für die Sie sich an eine eingetragene Gelbfieberimpfstelle wenden müssen.

Kosten:
Obwohl die reisemedizinische Beratung und die Kosten für Reiseimpfungen keine Kassenleistung sind, übernehmen etliche private und auch gesetzliche Krankenversicherungen diese Auslagen auf Antrag.

Bei beruflich bedingten Reisen kann geprüft werden, ob der Arbeitgeber sich an den Impfkosten beteiligt oder diese steuerlich absetzbar sind.